Herzlich Willkommen bei
Blümleins Nostalgie im Landhaus

 

Meine Leidenschaft ist es in Deutschland, Holland, Belgien, Frankreich, Spanien, England und Amerika auf der Suche nach alten Küchenutensilien, dekorativen Gebrauchsgegenständen und Kleinmöbeln im shabby chic, zu sein. Ich freue mich aber auch immer wieder wenn ich schöne, neue Wohnaccessoires im Landhausstil für Sie finden kann. Ein bisschen Zeit bleibt dann noch für selbstgenähte Unikate.

Ich bevorzuge eine Mischung aus Altem und Neuem, wobei der Schwerpunkt doch eher auf den alten, gebrauchten Sachen mit Geschichte liegt. Besonders freue ich mich, wenn die Sachen nicht nur zur Dekoration dienen sondern auch benutzt werden. So habe ich das neue Plastik- und auch das Edelstahlsieb gegen eine alte, emaillierte Seihe ausgetauscht. Meiner Mutter schwatzte ich ihre alte Waage ab,  sie steht dekorativ auf der Arbeitsplatte parat und das elektische Ding muss nicht erst aus einer Schublade gekramt werden. Das Mehl ist wieder raus aus dem Plastik und rein ins gute alte Weck-Glas. Es sind die antiken Unikate, die Erinnerungen wecken.

Zweckentfremdung ist meine Leidenschaft. Die Fußhocker stehen auf der Fensterbank, Besteckkästen und Flaschenträger dienen zur sortierten Aufbewahrung von Kerzen, an alte Hakenleisten wird die Herzsammlung gehängt,  Backförmchen werden zu Kerzenhaltern, Weckgläser zu Windlichtern. Das könnte ich endlos so weiterführen.  Lasst Euch in unserem Laden inspirieren, was Ihr mit Euren alten Schätzen machen könnt.

Falls Ihr etwas Besonderes sucht, Fragen oder Wünsche habt, dann schreibt mir bitte unter: claudia@nostalgie-im-landhaus.

In unserem Laden tun sich Alt und Neu zusammen. Die Zusammenarbeit mit meiner Freundin Heike (www.herz-kammer.de) bringt mit Greengate, Krasilnikow, IB Laursen, Maileg und andern kleineren Firmen eine etwas farbigere, modernere  Note in den Laden. Wir haben es geschafft, alles harmonisch zusammenzufügen. Wir freuen uns auf Euren Besuch. Bilder aus dem Laden findet ihr auf meinem blog.